Segeltörns mit dem Stichwort 'Meilentörn' (7)

Überführung, Meilentörn, Mitsegeln - SOMOYA 10

Zwei Törns in einem: 1. Törn 15.9.-22.9. Cartagena (südlich von Alicante) nach Ibiza, ca. 190 SM Von Cartagena aus segeln wir sportlich nordwärts die Häfen an der Costa Calida hoch. Auf der Höhe von Benidorm/Calpe/Denia machen wir einen direkten langen Schlag auf Formentera, liegen vor den weissen Sandstränden auf Anker und segeln am Tag darauf weiter nach Ibiza Stadthafen. 2. Törn 23.9.-29.9. Ibiza nach Cartagena, […]

3 Meilentörn

P1020948

ab 2.950,00 €

ARC World Südatlantik

Mitsegeln im Segelrevier mit von Kapsadt Südafrika auf Segelyacht

Südatlantik von Kapstadt nach Salvador de Bahia mit Stopp auf St.Helena. Einschiffen ist Sonntag der 6.Jänner. Wir haben noch ein wenig Zeit den Tafelberg und seine Umgebung zu erkunden bevor am 9.Jänner der Startschuss erfolgt. Von Cape Town geht es zu einem Zwischenstopp nach St.Helena. St.Helena mitten im Südatlantik und touristisch kaum erschlossen wartet auf uns. Einige Tage haben wir dort Zeit die Insel zu […]

6 Meilentörn

P1020964 3

ab 2.950,00 €

ARC World

Mitsegeln im Segelrevier mit von Mauritius auf Segelyacht

Im Rahmen der ARC World segelt die Adrienne in zwei Etappen durch den Indischen Ozean. Start in Lombock Indonesien und Ziel in Kapstadt Süd Afrika. Die erste Etappe geht nach Mauritius mit Halt auf den Weihnachtsinseln und Cocos. Die Zweite von Mauritius über La Reunion, Richard´s Bay nach Kapstadt. Es ist möglich die Legs einzeln zu Buchen, wir bieten auch ein Gesamtpaket an. Diese Törns […]

6 Meilentörn

P1020948 3

ab 2.950,00 €

ARC World

Mitsegeln im Segelrevier mit von Lombok auf Segelyacht

Im Rahmen der ARC World segelt die Adrienne in zwei Etappen durch den Indischen Ozean. Start in Lombock Indonesien und Ziel in Kapstadt Süd Afrika. Die erste Etappe geht nach Mauritius mit Halt auf den Weihnachtsinseln und Cocos. Die Zweite von Mauritius über La Reunion, Richard´s Bay nach Kapstadt. Es ist möglich die Legs einzeln zu Buchen, wir bieten auch ein Gesamtpaket an. Diese Törns […]

5 Oneway Törn

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen