Segeltörns Atlantik (13)

Segelurlaub auf dem Atlantik Den Alltag hinter sich lassen, aufatmen und den Kopf frei bekommen. Nichts ist dafür besser geeignet als ein Segeltörn im europäischen Atlantik. Genießen Sie die ehrliche Küste Westeuropas auf den Wellen des Atlantik. Ob an der Algarve, die spanische Atlantikküste entlang, rund um die Azoren oder entlang der Bretagne. Alle Segelreviere Westeuropas bieten unvergessliche Eindrücke und spektakuläre Küstenabschnitte.

Gwenny Ster Vraz Belle-Ile 5

ab 119,00 €

Herbst-Gezeitentörn auf HALLBERG-RASSY 39 in der Süd-Bretagne

Mitsegeln im Segelrevier mit von Le Crouesty auf Segelyacht

Herbsttörn auf HALLBERG-RASSY 39 in der Süd-Bretagne Sportliches Gezeitentraining in der Süd-Bretagne im September und Oktober 2018. Erlebt die Gezeiten in der Süd-Bretagne auf GWENAVEL, einer perfekt ausgerüsteten und sehr gepflegten HALLBERG-RASSY 39. Start und Törnende in Le Crouesty/Süd-Bretagne. Zwischen der Pointe du Raz im Nordwesten und Ile d’Yeu und Ile d’Yeu im Südosten gibt es zahlreiche hochinteressante Inseln und Fischerhäfen und auch einige Marinas. […]

3 Praxistörn

Ebbe 5

ab 119,00 €

Gezeitentörn: Bretagne – Saint-Malo – Englische Kanalinseln

Mitsegeln im Segelrevier mit von Saint-Malo, auf Segelyacht

Trainingstörn “Segeln in Gezeitengewässern” Bretagne – Saint-Malo – Englische Kanalinseln Mit sportlich-elegantem 12m-Cruiser-Racer WAUQUIEZ 41 S, zu den ENGLISCHEN KANALINSELN ab Saint-Malo. Termine zwischen April und Oktober 2018 noch flexibel abzustimmen. Schnelle direkte Anreise mit TGV ab Paris in 3 Std. Erlebnistörn in Tidennavigation um Jersey – Guernsey – Alderney – Sark. Trockenfallen möglich. Segel- und Navigationstraining, aber auch Urlaubstörn mit französisch- und englischsprachigem Profiskipper, […]

2 Segelurlaub

Mitsegeln Kanaren

ab 590,00 €

Kanaren Westseite – Teneriffa

Mitsegeln im Segelrevier mit von Teneriffa auf Segelyacht

Ab Teneriffa Süd geht es zu den westlichen Nachbarinseln La Palma, La Gomera und zurück. Segelreise-Programm Ein Segeltörn für alle, die schon immer mal auf diese weniger bekannten Inseln wollten. Der Tourismus ist hier deutlisch schwächer ausgeprägt als auf den bekannten Hauptinseln der Kanaren. Das beschert uns eine angenehm ruhige Atmosphäre, um die landschaftlich wunderschönen Kanaren-Inseln zu erkunden. Geeignet für alle sportlichen Segler, die gern […]

4 Segelurlaub

wauquiez_centurion_41s 5

ab 119,00 €

Englische Kanalinseln: Törn mit Gezeitennavigation ab Saint-Malo

Mitsegeln im Segelrevier mit von Saint-Malo auf Segelyacht

Trainingstörn “Segeln in Gezeitengewässern” Bretagne – Saint-Malo – Englische Kanalinseln Mit sportlich-elegantem 12m-Cruiser-Racer WAUQUIEZ 41 S, zu den ENGLISCHEN KANALINSELN ab Saint-Malo. Termine zwischen Juni und Oktober 2018 noch flexibel abzustimmen. Schnelle direkte Anreise mit TGV ab Paris in 3 Std. Erlebnistörn in Tidennavigation um Jersey – Guernsey – Alderney – Sark. Trockenfallen möglich. Segel- und Navigationstraining, aber auch Urlaubstörn mit französisch- und englischsprachigem Profiskipper, […]

2 Praxistörn

Ster Wenn, Belle-Ile 5

ab 119,00 €

Gezeitentörn in der Süd-Bretagne

Mitsegeln im Segelrevier mit von Le Crouesty auf Segelyacht

Sportliches Gezeitentraining in der Süd-Bretagne vom 4.8. bis 11.8. 2018, oder auch später von August bis Oktober. Erlebt die Gezeitennavigation in der Süd-Bretagne auf HABANERA, einer perfekt ausgerüsteten und sehr gepflegten HANSE 342. Start und Törnende in Le Crouesty/Süd-Bretagne. Zwischen der Pointe du Raz im Nordwesten und Ile d’Yeu und Ile d’Yeu im Südosten gibt es zahlreiche hochinteressante Inseln und Fischerhäfen und auch einige Marinas. […]

2 Praxistörn

5 m Tidenhub 5

ab 119,00 €

SÜD-BRETAGNE Gezeitentraining auf HALLBERG-RASSY 39

Mitsegeln im Segelrevier mit von Le Crouesty auf Segelyacht

SÜD-BRETAGNE Gezeitentraining auf HALLBERG-RASSY 39 – Golfe du Morbihan, Quiberon, Belle-Ile, Ile de Groix, Iles de Glénan… auf GWENAVEL, einer perfekt ausgerüsteten und sehr gepflegten HALLBERG-RASSY 39 ab le Crouesty/Süd-Bretagne. Garantiert KLEINE CREW! Gern nur 2 Mitsegler. Auf Wunsch segeln wir auch hoch zur Pointe du Raz, dem französischen Cap Horn. Die Gewässer um die bretonischen Inseln sind mit das Interessanteste was Europa passionierten Seglern […]

2 Praxistörn

segeln-lanzarote-3 (Kopie)

ab 590,00 €

Segeltörn Kanaren – Lanzarote

Mitsegeln im Segelrevier mit von Lanzarote - Rubicon auf Segelyacht

Ein sportlicher Segeltörn um die Nordöstlichste der 7 großen Kanarischen Inseln. Der wüstenartige Charakter der Landschaft bringt ganz eigene Erlebnisse und Eindrücke beim Segeln auf den Kanaren mit sich. Die maritime Infrastruktur ist mittlerweile in einem recht guten Zustand und damit gut für einwöchige Segeltörns besonders über die Wintermonate geeignet. Je nach Wetterverhältnissen werden neben Lanzaote auch La Graciosa und Fuerteventura angesteuert. Bei allen Törns […]

4 Segelurlaub

Seite 1 von 21 2

Ergebnisse verfeinern

    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    6.  
    7.  
    8.  
    1.  
    2.  
    3.  
    1.  
    2.  
    3.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    1.  
    2.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    6.  
    7.  
    8.  
    9.  
    10.  
    11.  
    12.  

Unterkategorie

No sub-categories available

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen