Traumhafte Seychellen auf Katamaran

2.250,00 €

Dieses Inserat melden
Processing your request, Please wait....
This item has been sold.

Additional Info

freie Plätze6
AbfahrthafenMahé, Victoria
ZielhafenMahé, Victoria
an Bord am28.10.23
von Bord am11.11.23
TörnartSegelurlaub
BootstypKatamaran
Segelkenntnisseauch für Anfänger geeignet
Zielgruppen Alterjedes Alter
Bordkassezzgl. weiterer Kosten für eine gemeinsame Bordkasse
Segeln in den MonatenOktober, November

Törnplan

von Mahé nach Praslin, Curieuse, La Digue, St. Pierre und andere Inseln im Archipel der Seychellen - und zurück nach Mahé.

Bootsdetails

Wir sind mit einem Segel Katamaran Leopard 44 mit 14 m Länge unterwegs. Der Katamaran ist mit vier Kabinen (8 Kojen) ausgestattet. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) hat das Schiff vier Bäder (Waschbecken, Dusche, Toilette) und natürlich Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck. Ansonsten ist der Katamaran mit allem ausgestattet, um einen erholsamen Segelurlaub zu genießen.

28.10. – 11.11.2023, zwei Wochen Segeln im Paradies.
Das Insel-Archipel im Indischen Ozean ist der „wahre Garten Eden“. Palmen, Strand, Sonne und Wind. Die fantastische Unter- wasserwelt lädt zum stundenlangen Schnorcheln ein. Dramatisch schöne Sonnenuntergänge mit durchgängigen Lufttemperaturen von 28 Grad und im Wasser von 26 Grad bieten die Seychellen als Ganzjahresrevier einen märchenhaften Yachturlaub. Die Seychellen sind touristisch unverdorben. Es gibt keinen Massentourismus und keine überfüllten Strände. Die Tagesetappen sind meist kurz und somit insbesondere auch für Segelneulinge sehr gut geeignet.

Wir starten auf Mahé in Victoria, der weltweit kleinsten Hauptstadt. Auf Curieuse streicheln wir große Landschildkröten. Ein Besuch auf Praslin im Vallée de Mai, dem UNESCO-Weltnaturerbe, darf nicht fehlen. Hier gehen wir dem Geheimnis der Coco de Mer, der Meereskokosnuß, nach. Auf La Digue genießen wir die Ursprünglichkeit von La Passe und erkunden die Insel mit dem Fahrrad. Wir besuchen die schönsten Strände der Welt. Exotische Früchte, Gewürze und Kokosnüsse bereichern unseren Tisch.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Weitere Infos direkt bei mir per Mail info@helmsail.de oder telefonisch +49 (0)511 / 365 4701.

Antworten