Nord-Bretagne, Isles of Scilly, Ärmelkanal in exklusiver 2er-Crew auf Cruiser-Racer

179,00 €

Dieses Inserat melden
Processing your request, Please wait....

Additional Info

freie Plätze2
AbfahrthafenSaint-Malo
ZielhafenBrest
an Bord am29.07.24
von Bord am09.08.24
TörnartOneway Törn
BootstypSegelyacht
Segelkenntnisseerste Segelerfahrung erwünscht
Zielgruppen Alterjedes Alter
Bordkassezzgl. weiterer Kosten für eine gemeinsame Bordkasse
Segeln in den MonatenJuli, August

Törnplan

BRETAGNE- Saint-Malo - Isles of Scilly - Brest in exklusiver ZWEIERCREW auf Cruiser Racer
Im Juli und August 24 segeln wir mit Start in La Trinité-sur-Mer, Brest oder Saint-Malo Törns zu den vorgelagerten Inseln Belle-Ile, Houat, Hoedic, Groix, Glénan, Sein, Ouessant, Bréhat und zu den Englischen Kanalinseln. Auf Wunsch gern in exklusiver 2er-Crew, Dreier- oder Vierercrew nur mit gegenseitigem Einverständnis. Konkrete Törngestaltung individuell nach Absprache. Die Bretagne ist navigatorisch mit das Interessanteste, was Europa einem ambitionierten Segler zu bieten hat. Intensives Gezeitenerlebnis beim Islandhopping zwischen den Inseln. Je nach Mondphase und Revier herrscht in der Bretagne ein Tidenhub zwischen 3 m und 12 m mit entsprechenden Strömungen zwischen den Inseln. Schnelle Anreise nach Auray, Brest oder Saint-Malo mit TGV von Paris in nur etwa 3 Std.
• 1.7. bis 12.7. Süd- und West-Bretagne : La Trinité-sur-Mer – Ile de Groix - Glénan-Inseln - Pointe du Raz - Brest - Roscoff - Saint-Malo
• 15.7. bis 25.7. Nord-Bretagne: Saint-Malo - Englische Kanalinseln, Jersey, Guernsey, Sark – Saint-Malo
• 29.7. bis 9.8. Nord-Bretagne: Saint-Malo – Bréhat - Roscoff - Brest – Cornwall - Isles of Scilly – Brest
• 12.8. bis 18.8. West- und Süd-Bretagne : Brest – Pointe du Raz - Glénan-Inseln - Belle-Ile - Trinité
Start zur ersten Etappe in La Trinité-sur-Mer in der Süd-Bretagne. Entlang der Küste geht es anfangs via Ile de Groix, Glénan-Inseln vorbei an der Pointe du Raz nach Brest in die West-Bretagne. Ankern bei Ile d’Ouessant und weiter entlang der Küste der Nord-Bretagne via Roscoff, Ile de Bréhat nach Saint-Malo.
2. Etappe: Mit Start in Saint-Malo folgt dann ein 10-tägiger Törn durch die Englischen Kanalinseln, Jersey, Guernsey, Sark, Herm, Alderney, Chausey und zurück nach Saint-Malo.
3. Etappe: Ab Saint-Malo wieder zurück nach Westen via Ile de Bréhat, Roscoff, zu den Isles of Scilly. Es folgen einige Tage Islandhopping zwischen den Scilly-Inseln, einem recht unbekannten Archipel 40 sm südwestlich von Land's End. Die Rückreise führt zurück nach Brest via Ile d'Ouessant.
4. Etappe: Rückreise von Brest in die Süd-Bretagne via Pointe Du Raz, Iles de Glénan, Ile de Groix, Belle-Ile mit Törnende in Trinité sur Mer.
Ein DSC und CCS-anerkannter Seemeilennachweis wird gern ausgestellt.
Die Yacht TOANI ist ein Cruiser-Racer vom Typ ACTUAL 46, 14m lang, sportlich, gepflegt und top ausgerüstet, Aluminium One-Off, mit Wasserballast für schnelle Seereisen. Es stehen 3 Doppelkabinen zur Verfügung, eine vom Skipper belegt, die anderen beiden für die Crew, so dass bei nur zwei Crewmitgliedern jeder eine eigene Doppelkabine belegen kann. Auf Wunsch sind auch 3 oder 4 Leute in der Crew möglich, doch nur in gegenseitigem Einverständnis. Pierre, der Skipper und Eigner der Yacht, segelt gern mit kleiner Crew, so dass viel Eigenaktivität in Navigation und Seemannschaft an Deck, am Ruder und am Kartentisch gewährleistet ist. Außerdem ist so für jedes Besatzungsmitglied wirklich großzügig Platz an Bord, so dass kein Gruppenstress aufkommt. Pierre ist staatlich geprüfter Hochseeskipper, spricht fließend englisch und französisch und auch ein wenig deutsch. Außerdem kocht er gern und gut.
Details zu Schiff und Skipper auf Website: https://www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/toani-actual-46/
Weitere Infos zum Revier und zu den Konditionen auf unserer Website http://www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link "TOANI". E-Mail: sail@biskaya.de, Tel. 0033 6 70 77 65 98

Bootsdetails

Die Yacht TOANI ist ein Cruiser-Racer vom Typ ACTUAL 46, 14m lang, sportlich, gepflegt und top ausgerüstet, Aluminium One-Off, mit Wasserballast für schnelle Seereisen. Es stehen 3 Doppelkabinen zur Verfügung, eine vom Skipper belegt, die anderen beiden für die Crew, so dass bei nur zwei Crewmitgliedern jeder eine eigene Doppelkabine belegen kann. Auf Wunsch sind auch 3 oder 4 Leute in der Crew möglich, doch nur in gegenseitigem Einverständnis. Pierre, der Skipper und Eigner der Yacht, segelt gern mit kleiner Crew, so dass viel Eigenaktivität in Navigation und Seemannschaft an Deck, am Ruder und am Kartentisch gewährleistet ist. Außerdem ist so für jedes Besatzungsmitglied wirklich großzügig Platz an Bord, so dass kein Gruppenstress aufkommt. Pierre ist staatlich geprüfter Hochseeskipper, spricht fließend englisch und französisch und auch ein wenig deutsch. Außerdem kocht er gern und gut.
Details zu Schiff und Skipper auf Website: https://www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/toani-actual-46/

BRETAGNE- Englische Kanalinseln in exklusiver ZWEIERCREW auf Cruiser Racer
Im Juli und August 24 segeln wir mit Start in La Trinité-sur-Mer, Brest oder Saint-Malo Törns zu den vorgelagerten Inseln Belle-Ile, Houat, Hoedic, Groix, Glénan, Sein, Ouessant, Bréhat und zu den Englischen Kanalinseln. Auf Wunsch gern in exklusiver 2er-Crew, Dreier- oder Vierercrew nur mit gegenseitigem Einverständnis. Konkrete Törngestaltung individuell nach Absprache. Die Bretagne ist navigatorisch mit das Interessanteste, was Europa einem ambitionierten Segler zu bieten hat. Intensives Gezeitenerlebnis beim Islandhopping zwischen den Inseln. Je nach Mondphase und Revier herrscht in der Bretagne ein Tidenhub zwischen 3 m und 12 m mit entsprechenden Strömungen zwischen den Inseln. Schnelle Anreise nach Auray, Brest oder Saint-Malo mit TGV von Paris in nur etwa 3 Std.
• 1.7. bis 12.7. Süd- und West-Bretagne : La Trinité-sur-Mer – Ile de Groix – Glénan-Inseln – Pointe du Raz – Brest – Roscoff – Saint-Malo
• 15.7. bis 25.7. Nord-Bretagne: Saint-Malo – Englische Kanalinseln, Jersey, Guernsey, Sark – Saint-Malo
• 29.7. bis 9.8. Nord-Bretagne: Saint-Malo – Bréhat – Roscoff – Brest – Cornwall – Isles of Scilly – Brest
• 12.8. bis 18.8. West- und Süd-Bretagne : Brest – Pointe du Raz – Glénan-Inseln – Belle-Ile – Trinité
Start zur ersten Etappe in La Trinité-sur-Mer in der Süd-Bretagne. Entlang der Küste geht es anfangs via Ile de Groix, Glénan-Inseln vorbei an der Pointe du Raz nach Brest in die West-Bretagne. Ankern bei Ile d’Ouessant und weiter entlang der Küste der Nord-Bretagne via Roscoff, Ile de Bréhat nach Saint-Malo.
2. Etappe: Mit Start in Saint-Malo folgt dann ein 10-tägiger Törn durch die Englischen Kanalinseln, Jersey, Guernsey, Sark, Herm, Alderney, Chausey und zurück nach Saint-Malo.
3. Etappe: Ab Saint-Malo wieder zurück nach Westen via Ile de Bréhat, Roscoff, zu den Isles of Scilly. Es folgen einige Tage Islandhopping zwischen den Scilly-Inseln, einem recht unbekannten Archipel 40 sm südwestlich von Land’s End. Die Rückreise führt zurück nach Brest via Ile d’Ouessant.
4. Etappe: Rückreise von Brest in die Süd-Bretagne via Pointe Du Raz, Iles de Glénan, Ile de Groix, Belle-Ile mit Törnende in Trinité sur Mer.
Ein DSC und CCS-anerkannter Seemeilennachweis wird gern ausgestellt.
Die Yacht TOANI ist ein Cruiser-Racer vom Typ ACTUAL 46, 14m lang, sportlich, gepflegt und top ausgerüstet, Aluminium One-Off, mit Wasserballast für schnelle Seereisen. Es stehen 3 Doppelkabinen zur Verfügung, eine vom Skipper belegt, die anderen beiden für die Crew, so dass bei nur zwei Crewmitgliedern jeder eine eigene Doppelkabine belegen kann. Auf Wunsch sind auch 3 oder 4 Leute in der Crew möglich, doch nur in gegenseitigem Einverständnis. Pierre, der Skipper und Eigner der Yacht, segelt gern mit kleiner Crew, so dass viel Eigenaktivität in Navigation und Seemannschaft an Deck, am Ruder und am Kartentisch gewährleistet ist. Außerdem ist so für jedes Besatzungsmitglied wirklich großzügig Platz an Bord, so dass kein Gruppenstress aufkommt. Pierre ist staatlich geprüfter Hochseeskipper, spricht fließend englisch und französisch und auch ein wenig deutsch. Außerdem kocht er gern und gut.
Details zu Schiff und Skipper auf Website: https://www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/toani-actual-46/
Weitere Infos zum Revier und zu den Konditionen auf unserer Website www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link „TOANI“. E-Mail: sail@biskaya.de, Tel. 0033 6 70 77 65 98

Antworten