Segelurlaub – ist das eigentlich was für mich?

Segelurlaub Sonnenuntergang

Hinter dem Horizont geht’s weiter

Wer kennt diesen Song von Udo Lindenberg nicht? Bei vielen hat er den Wunsch nach endloser Freiheit geweckt – und wo findet man diese Freiheit besser als auf dem Meer? Doch so sehr man sich wünscht, einmal in einem Segelurlaub in dieser tiefblauen Welt zu versinken, sollte man sich ausführlich mit den verschiedenen Möglichkeiten für einen Segelurlaub auseinander setzen.
Hier kann man sich in einer Kurzübersicht über die wichtigsten Punkte informieren.

Ein Segelurlaub als Mitsegler

Ein Segelurlaub als Mitsegler bietet sich besonders für all diejenigen an, die noch keine Praxis im Segeln haben bzw. noch nicht über den benötigten Segelschein verfügen. Je nach Angebot können Sie einen Platz auf einer Yacht mit ausgebildeten und erfahrenen Skipper buchen, der nicht nur seine Segelyacht perfekt beherrscht, sondern auch das jeweilige Reiseland bis ins Detail kennt. Wer möchte und sich traut, kann dem Skipper bei den verschiedenen Manövern wie dem An- und Ablegen und Richtungswechsel tatkräftig zur Seite stehen. Manchmal darf man die Segelyacht sogar selbst unter Anleitung steuern.
Wer sich dies noch nicht zutraut oder dann doch lieber das Rund-um-Sorglos-Paket buchen möchte, spricht die Sorgen und Details einfach vor der Abreise oder spätestens an Bord bei der Sicherheitseinweisung an, Ihr Skipper und Anbieter wird versuchen Ihnen jeden Wunsch zu erfüllen.

Segelurlaub Sonnenuntergang

Welche Aufgaben hat ein Mitsegler bei einem Segelurlaub?

Je nach Fertigkeit und Neigung unterstützt man den Skipper bzw. die Crew bei den Manövern, übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und hilft bei dem ordnungsgemäßen Verstauen der Segel unter Deck oder beim Aufwickeln der Taue. Wer besonders viel Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Yacht nützlich. Hat das Segelschiff erst einmal Fahrt aufgenommen und die Fock und das Großsegel stehen perfekt im Wind findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Leinen auf der Segelyacht

Was muss ich für den Segelurlaub können?

Wer körperlich in guter Verfassung ist kann durchaus auch ohne Vorkenntnisse auf einer Yacht mit segeln. Natürlich ist es von Vorteil, die Grundbegriffe wie Luv und Lee, Steuerbord und Backbord sowie vor dem Wind und am Wind segeln zu vergegenwärtigen, aber die wichtigsten Punkte werden am ersten Tag an Bord in einer Sicherheitsunterweisung angesprochen. Der eine oder andere Knoten wie zum Beispiel der Webeleinsteg (Videoanleitung) zum Befestigen der Fender an der Reling können auch nicht schaden. Der Rest ist learning by doing .

Mithelfen Segeln

Seekrank während des Segelurlaubs

Seekrankheit während des Segelurlaubs ist kein Grund zum Schämen. Die kann jeden noch so erfahrenen Seebären überkommen. In den Apotheken findet man so manches Mittel, dass wirkungsvoll gegen Seekrankheit eingesetzt werden kann. Wer jedoch bereits von seiner Neigung zur Übelkeit auf See weiß, sollte sich den Segelurlaub gut überlegen. Denn Seekrankheit ist kein Grund zum Abbruch des Törns und so mancher Hafen liegt in weiter Ferne, wenn einen die Seekrankheit überkommt. Alternativ kann man zunächst über einen Segelurlaub auf einem Binnengewässer nachdenken.
Deutschland hat auch in diesem Bereich viel Schönes zu bieten.

Segelyacht mit Crew

Welches Segelrevier ist das richtige für meinen Segelurlaub?

Segelreviere für einen schönen Segelurlaub gibt es wie Sand am Meer. Das schönste Revier für den perfekten Segelurlaub herauszusuchen dagegen ist gar nicht so einfach! Wer ehr die Sonne bei gutem Wetter in seinem Segelurlaub genießen möchte, ist mit einem Törn im östlichen Mittelmeer wie Griechenland oder Kroatien, in der Karibik oder auch im Indischen Ozean gut aufgehoben. Hier lockt die Kombination von Traumstränden und azurblauem Himmel und der Segelurlaub wird zum unvergesslichen Erlebnis. Wer sich in Reviere der nördlichen Halbkugel begibt, muss dagegen auch mit schlechtem Wetter und widrigen Umständen während seines Segelurlaubs rechnen. Zudem sind die Kosten für ausreichend warme Segelbekleidung hier in der Regel sehr viel höher. Trotzdem, wenn Sie eine steife Brise nicht scheuen und gern auch mal das Salzwasser auf der Haut spüren ist in der Dänischen Südseegenau richtig. Die Dänische Südsee ist das Ostsee-Revier rund um die Inselwelt des kleinen und großen Belts. Hier segelt entlang der malerischen dänischen Küstenwelt und läuft abends kleine, verträumte Häfen an. Der perfekte Segelurlaub für alle Naturliebhaber.

 

Mitsegeln in Holland

Mitsegeln in Holland

 

Segelyacht ankert im blauen Wasser

südliche Segelreviere bieten traumhafte Landschaften

Segelurlaub eine ganz besondere Art zu reisen

Bei einem Segelurlaub endschleunigen Sie von Einhundert auf null in nur wenigen Stunden. Die Weite des Horizonts, die Gemeinschaft an Bord und das monotone Schlagen der Wellen gegen die Bordwand lassen unseren Geist zur Ruhe kommen und während des Segelurlaubs neue Kraft sammeln.

Ist das Interesse ein wenig geweckt worden?
Schauen Sie hier nach einem Wunschreiseziel und stöbern in den aktuellsten Angeboten zum Mitsegeln: Segelrevier wählen

Hier finden Sie eine Auswahl geeigneter Segeltörns zum Mitsegeln für Beginner: Segeln ohne Kenntnisse 

Segelurlauber Sprung ins Meer

Neuste Blog Beiträge

  • Ausblick 2019 – 1-2-Mitsegeln.de ...

    von auf 01.01.2019 - Kommentare deaktiviert für Ausblick 2019 – 1-2-Mitsegeln.de wird kostenlos! – wie geht es weiter?

    Frohes neues Jahr liebe Freunde, Mitsegler, Anbieter und Interessenten Das Jahr 2019 startet für viele von Euch mit neuen Vorsätzen und so ist es auch bei mir. Seit einigen Jahren betreibe ich nun die Online-Crew-Börse 1-2-Mitsegeln und habe sehr viel Zeit, Leidenschaft und Aufwendungen in dieses Projekt gesteckt, damit Mitsegler und Anbieter leichter zusammenfinden.

  • Mit dem Segelurlaub einen Traum erfüllen...

    von auf 31.03.2018 - Kommentare deaktiviert für Mit dem Segelurlaub einen Traum erfüllen

    Jedes Jahr bei der Planung des Jahresurlaubes stellt sich die Frage, wo es hingehen soll, welche Dinge man erleben möchte, und welche Art von Urlaub man überhaupt machen möchte, denn heute findet man die verschiedensten Arten, Urlaub zu machen. Diese reichen vom Badeurlaub über den Familienurlaub, einer Rad- oder Flugreise bis hin zum Skiurlaub, Strandurlaub […]

  • Vor uns das Meer Trailer

    Vor uns das Meer

    von auf 16.03.2018 - Kommentare deaktiviert für Vor uns das Meer

    Vor uns das Meer – eine dramatische Geschichte um eine wahre Begebenheit “Vor uns das Meer” erzählt die beeindruckende Geschichte eines Amateurseglers, der trotz aller Bedenken beschließt, an einer Regatta teilzunehmen und die Welt zu umsegeln. Dem Gewinner erwartet ein hohes Preisgeld. Gewinnen um jeden Preis…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen