Segelurlaub individuell

Urlaub auf einer Segelyacht? einfach ausprobieren!

22.12.2013, von , under Mitsegeln & Segelurlaub

Segelurlaub – 100% individueller Urlaub mit vielen Facetten

Wer einmal eine Nacht durchgesegelt ist, wer es einmal erlebt hat, wie die Sonne über dem Meer untergeht, wer nachts Delfine um das Boot springen sah, als ob sie Spielgefährten suchten, der wird immer wieder Sehnsucht haben. Sehnsucht danach zu segeln.

Segeln ist eines der letzten natürlichen Abenteuer. Nicht jeder kann sich eine eigene Yacht leisten und wer es könnte, der wird es aus den verschiedensten Gründen nicht tun. Das ist ja auch nicht notwendig. Schließlich gibt es viele Möglichkeiten, einen Segelurlaub zu verbringen, ohne ein eigenes Boot zu besitzen.

Wir sind für Sie das Portal für Ihren Mitsegelurlaub

Suchen Sie sich das Segelgebiet aus, das Sie gerne kennenlernen möchten, in dem Sie gerne mitsegeln möchten. Unser Internet Auftritt macht Ihnen Vorschläge zu der möglichen Yacht und dem möglichen Törn. Die Wahl wird Ihnen möglicherweise schwerfallen. Es gibt so viele tolle Angebote zu Preisen, über die Sie staunen werden. Schiffe verschiedener Größenklassen ermöglichen es auch, allein, mit Ihrer Familie oder zusammen mit Freunden zu segeln. Gemeinsam auf hoher See zu segeln und in einsamen Buchten zu baden und zu grillen, das lässt Freundschaften festigen. Noch nach Jahren werden Sie sich gerne erinnern. Weißt Du noch damals, als wir …?

Wir freuen uns darauf, der Vermittler Ihrer schönsten Urlaubserlebnisse zu sein. Vielleicht beginnt mit Ihrem Törn ein neuer Lebensabschnitt für Sie und Sie werden selbst zum begeisterten Segler!

Eine Antwort

  1. Klaudia auf 22.12.2013 @ 21:58

    Hallo!

    Das hatten wir bereits zwei Mal gemacht und hatten jedes Mal einen traumhaften Urlaub. Wir sahen Buchten und Strände auf denen kein anderer außer uns war, wir konnten an Stellen Schnorcheln, wo man noch viel Entdecken konnte.
    Das mit der Seekrankheit war so ein Thema. Anfangs gab es leichte Probleme bei mir, aber ich erhielt dann von den Skipper einen Mittelchen dagegen, danach war wieder alles prima. Selbst alte Seebären sind davor nie geschützt. Sofern die Crew stimmt und das entsprechende Land etwas zu bieten hat, würde Ich eine Segelreise immer einem Pauschalurlaub vorziehen.

    LG
    Klaudia

Kommentar eintragen

Neuste Blog Beiträge