Mitsegel Angebot von: Jan Möller

Törnbeschreibung

Raus aus dem Alltag – rein ins Segelabenteuer.
Nach der obligatorischen Sicherheitseinweisung führt Sie unser Tagestörn entlang an dem mit Villen gesäumten Warnowufer, vorbei an Warnemündes Kaianlagen mit den dort liegenden Kreuzfahrtschiffen auf die Ostsee hinaus. Auf Wunsch ist ein Zwischenstop im Alten Strom von Warnemünde möglich. Dort können Fischbrötchen erworben werde. Seglerische Vorkenntnisse sind für diesen Törn nicht erforderlich. Nichtsegler erhalten Einblicke in Navigation, Seemannschaft und dem Handling einer Yacht. Jeder Gast hat aber auch die Möglichkeit aktiv mitzusegeln und sogar selbst das Steuer in die Hand zu nehmen. Essen und Getränke sind im Preis nicht enthalten! Getränke aller Art können gegen einen kleinen Taler an Bord erworben, oder auch mitgebracht werden!

Details

Start und Ziel ist der Rostocker Stadthafen Am Strande2, Steg B
Törndauer ca. 8 Stunden,
Anreise am Vortag gegen Aufpreis von 30 Euro im eigenen Schlafsack möglich.

Vom Veranstalter wird gestellt

Rettungswesten, Lifebelt

Mitzubringen

wetterfeste Kleidung- dicker Pullover
Wind- bzw. Regenjacke
Kopfbedeckung, Sonnenbrille
Sportschuhe mit heller Sohle

Tagestörn 30.04.2012
Tagestörn 09.05.2012
Tagestörn 28.05.2021
Tagestörn 25.06.2021
Tagestörn 31.07.2021
Tagestörn 01.08.2021
Tagestörn 17.09.2021
Tagestörn 08.10.2021
Die Segelyacht LARALINA Bj. 2018 - solide, komfortabel, seegängig - für den langen Törn. Die BAVARIA C 45 ist ein Meisterstück in Bezug auf Design, Engineering und Technik. Sie wurde für Segler konzipiert, die höchste Ansprüche an eine Yacht stellen. Sie überzeugt mit sicheren und schnellen Segeleigenschaften. Auf über 60 Quadratmetern in 5 Kabinen (mit je2 Kojen) werden Sie sich extrem wohlfühlen – etwa dank riesiger Badeplattform, großem Cockpit und hellem Salon, und zum anderen maximale Flexibilität genießen. Die Yacht ist voll ausgestattet und hat ein Beiboot mit Außenbordmotor, 2 SUP`s und Fahrrad an Bord.
Die SY Laralina besitzt ein Schiffssicherheitzeugnis für gewerbliche Fahrt.
Törn ID: 2266011652d1df47

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More