Sommer Sonne Kroatien.. Katamaran Mitsegeltörn

  • freie Plätze: 2
  • Abfahrthafen: Marina Kastela
  • Zielhafen: Marina Kastela
  • an Bord am: 13.08.22
  • von Bord am: 20.08.22
  • Törnart: Segelurlaub
  • Bootstyp: Katamaran
  • Segelkenntnisse: auch für Anfänger geeignet
  • Zielgruppen Alter: jedes Alter
  • Bordkasse: zzgl. weiterer Kosten für eine gemeinsame Bordkasse
  • Segeln in den Monaten: August, September, Oktober
  • Preis: 950,00 €
  • pro Person je Woche
Mitsegel Angebot von: SIByER

Törnbeschreibung

Einwöchiger Segeltörn ab/an Marina Kastela
Segelurlaub mit Skipper
Segelanleitung
Seemeilenbestätigung
Kojenplatz an Bord in der Doppelkabine
Yacht-Versicherung
Maximalbelegung = 6 Gäste an Bord!

Preis für die Koje in der Bugkabine 850,-€*
Preis für die Koje in der Heckkabine 950,-€*

Segeltörn Dalmatinische Inseln ab / an Marina Kaštela

Bei einem Mitsegeltörn mit dem Katamaran, Kroatien vom Wasser aus erleben.

Die traumhafte Inselwelt rund um Split, mit Šolta, Brač, Hvar, Vis und Korčula ist bekannt für einsame Buchten mit glasklaren Wasser.

Wir segeln auf unserem Törn der in der Marina Kaštela startet und auch dort wieder endet, von Insel zu Insel und von Bucht zu Bucht und ankern dort wo es uns gefällt. Dabei wird unsere Route vom Wind und Wetter bestimmt.

Ein kühles Bier oder Wein zum Sundowner, lecker frischen Fisch oder Fleisch vom Grill genießen, romatische verträumte Städtchen, urige Konobas. Die Seele baumeln lassenund die Natur genießen.

Auf der SIByER geht es entspannt, gesellig und gemütlich zu.
Maximal 6 Gäste plus Skipper ermöglichen ausreichend Privatsphäre und Gesellschaft an Bord.

Jede Kabine hat Ihre eigene Toilette mit Dusche, 220V Steckdose und USB Anschlüsse zum laden des Mobiles sind ebenfalls in jeder Kabine vorhanden.

Für den Wasserspaß stehen euch kostenfrei unsere Schnorchelausrüstungen zur Verfügung.
Unsere beiden SUP Boards überlassen wir euch gegen eine kleine Gebühr.
Mit unserem 15 PS Dinghi können wir auch mal ne flotte runde drehen…oder gar SUP Wasserski fahren 😉

Segelkenntnisse sind NICHT erforderlich, können aber bei Interesse an Bord erworben werden.

Direkt buchen unter www.sibyer-charter.com/shop

Unsere Wochentörns in die Dalmatinische Inselwelt in Kroatien starten immer Samstags ab Marina Kastela und enden dort auch wieder.
Erster Törn startet am 2.7.2022 und endet am 09.07.2022
dann 9.7. bis 16.7.
dann 16.7. bis 23.07.
dann 23.07. bis 30.07.
usw.
Letzter Törn startet am 01.10.2022 und endet am 08.10.2022
Flotte gut ausgestattete Lagoon 440 Bj. 2007
Länge 13,61 m Breite 7,68 m Segelfläche 116qm

4+2 Kabinen. Boot ist Kategorie A und für Maximal 12 Personen zugelassen. Wir nehmen jedoch nur maximal 6 Gäste mit!!!
Jede Kabine mit eigener Dusche und WC, 220V und USB Terminal zum laden des Mobiles.

Technik:
Autopilot, E-Winsch, Radar, Aktives AIS SOTDMA, SART, NAVTEX, SAT Telefon, EPIRP, Plotter, Windex, VHF, Echolot, Radio/CD, Solarpanels, Windgenerator, Inverter, Watermaker 30L/h, 900L Frischwasser, Heizung, WIFI, USB, Heckdusche, 2 Kühlschränke, 3 Flammen Gasherd, Kaffeemaschine, Toaster, voll ausgestattete Pantry. Dinghi mit 15 PS
Törn ID: 8176262fed24a600

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More