Skippertraining in Stralsund

  • Dieser Segeltörn ist bereits ausgebucht
  • freie Plätze: 2
  • Abfahrthafen: Stralsund
  • Zielhafen: Stralsund
  • an Bord am: 12.10.18
  • von Bord am: 14.10.18
  • Törnart: Praxistörn
  • Bootstyp: Segelyacht
  • Segelkenntnisse: erste Segelerfahrung erwünscht
  • Zielgruppen Alter: jedes Alter
  • Bordkasse: die Bordkasse ist inklusive
  • Segeln in den Monaten: Oktober
  • Preis: 444,00 €
  • gemäß Text
Mitsegel Angebot von: christine0808

Törnbeschreibung

Für Segelinteressierte, Profiskipper und alle, die gelegentlich Segelyachten chartern, bieten wir in Zusammenarbeit mit der Yachtschule Stralsund Skippertrainings an, bei denen wir Hafen- und Manövertrainings durchführen, Segel trimmen und allgemeine Fragen des Yachthandlings erörtern. Von Radar bis Nachweisführung, von nächtlicher Fahrwasserfahrt bis Gennakersegeln. Das Ganze findet in lockerer Atmosphäre statt.

Im Anschluss fühlen Sie sich sicher im Umgang mit einer Charteryacht und haben viel Selbstvertrauen dazugewonnen.

Die Törns und Trainings sind für Sie geeignet, wenn Sie
– eine Yacht selbständig und sicher führen möchten
– bestimmte Themenkomplexe vertiefen möchten
– planen, als Charterer mit ihren Freunden oder ihrer Familie als Skipper unterwegs zu sein
– in Kombination mit einer Ausbildung zum Erwerb des SKS oder SSS den Umgang mit einer größeren Fahrtenyacht über den Prüfungsumfang hinaus trainieren wollen.

Der Preis enthält: Bettwäsche, Nebenkosten des Schiffsbetriebs, Vollverpflegung an Bord, alle Getränke an Bord (einschließlich alkoholischer), Skipper und Crew.

www.sy-ahab.de/ Tel. 0178 84 58 909

Das Skippertraining richtet sich an Hobbysegler oder Profi-Skipper, die einen längeren Törn vorbereiten oder einfach ihre Kenntnisse wieder auffrischen möchten. Es handelt sich hier um keinen Meilen- oder Urlaubstörn; hier wird bewußt ein Training zum Handling einer Fahrtenyacht durchgeführt. In mindestens einer Abend- oder Nachtfahrt geht es bei diesem speziellen Skippertraining unter anderem mit Simulation von Instrumentenausfall bei Dunkelheit durch ein Fahrwasser zwischen Hiddensee und dem Darß hindurch auf die Ostsee. Nachtfahrt, praktischer Einsatz von Radar und AIS, Fahrregeln, praktische Seemannschaft stehen unter Anderem auf dem Programm.
16-m-Beneteau Cyclades 50.5
5 Kabinen + Bugkabine
geräumiger Salon
3 WCs/ Bäder
voll ausgestattete Kombüse
Gennaker
Schlauchboot
See-BG-abgenommen
Törn ID: 7515640e9d537744

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen