Athen – Saronischen Golf Athen 21.4.-6.5.23 – Mitsegeln in Griechenland auch für AnfängerInnen

950,00 €

pro Person je 2 Wochen

  • freie Plätze: 6
  • Abfahrthafen: Marina Kalamaki Athen
  • Zielhafen: Marina Kalamaki Athen
  • an Bord am: 21.04.23
  • von Bord am: 06.05.23
  • Törnart: Segelurlaub
  • Bootstyp: Segelyacht
  • Segelkenntnisse: auch für Anfänger geeignet
  • Zielgruppen Alter: jedes Alter
  • Bordkasse: zzgl. weiterer Kosten für eine gemeinsame Bordkasse
  • Segeln in den Monaten: April
1Segeln
3FJMonem08 Unterwegs09 Monemvasia 0212 Spetsai 0115 Palaia Epidavros 04Die AkropolisMyrto AussschnittNavigation MyrtoSalon neu

Törnplan

Athen - Poros - Dhokos - Monemvasia - Spetsai - Poros - Epidavros - Angistri - Aigina - Athen

Bootsdetails

Details der Yacht: Die GibSea 442 trägt den Namen "Myrto". Sie ist 13,20 m lang, 4 m breit, 2 m tief und hat eine Verdrängung von 10 t. Der Wassertank fasst 800, der Dieseltank 200 Liter. Sie hat 100 m² Segelfläche am Wind. Die "Myrto" hat 8 Schlafplätze in 4 Kajüten und 2 im Salon, zusammen also 10.

Maximale Belegung: 6 Personen plus SkipperIn.

Ausrüstung: 55 PS Volvo-Diesel, Autopilot, Warmwasseraufbereitung, elektrische Ankerwinsch, Sprayhoot, Bimini, Roll-Genua, Großsegel mit Bindereff, 2 Toiletten, Heizung, Radar, Kartenplotter, DSC-Funk, 2 GPS, 2 Echolote, Navtex und Wetterempfänger.
Sicherheitsausrüstung: Rettungsinsel für 10 Personen, Schwimmwesten, Lifebelts, Seenotraketen und EPIRB.
In der voll eingerichteten Küche stehen ein Herd mit Backofen und ein elektrischer Kühlschrank zur Verfügung.

Mitsegel Angebot von: JoergEhret

Törnbeschreibung:

Wir werden mit der „Myrto“ unterwegs sein, ein gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wir segeln von Athen – die „Myrto“ liegt in der Marina Kalamaki – nach Poros, einer der schönsten Inseln im Saronischen Golf. Danach lädt uns Dhokos, eine kleine Insel zum Ankern und Schwimmen ein. Wir besuchen das sehenswerte Monemvasia. Das ist eine mittelalterliche Festung auf einem riesigen Felsklotz. Ein Spaziergang auf den höchsten Punkt dieses Felsens lohnt sich: Von dort oben gibt es einen wunderschönen Ausblick auf die ganze Umgebung. Wir segeln weiter nach Epidavros und nehmen uns die Zeit, das das 2500 Jahre alte Amphitheater in Epidavros zu besuchen. Das Amphitheater hat eine beeindruckende Akustik. Weiter geht es nach Korfos. Dort gibt es ein hervorragendes Fischrestaurant. Unsere nächste Station ist Aigina. Wenn die Zeit reicht, machen wir eine Rundfahrt über die Insel zum Tempel der Apheia und zu den alten Klöstern. In der Marina Kalamaki ist Athen endet der Törn. Der letzte Tag bleibt zur freien Verfügung zum Beispiel für die Besichtigung der Akropolis.
Törnkosten 950 € zuzüglich Bordkasse ca. 400 € plus Flug.

Törn ID: 418631f3c4881f24

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....