Oneway Griechenland, einmal quer durch die Ägäis

  • freie Plätze: 1
  • Abfahrthafen: Athen
  • Zielhafen: Rhodos
  • an Bord am: 12.09.20
  • von Bord am: 26.09.20
  • Törnart: Segelurlaub
  • Bootstyp: Segelyacht
  • Segelkenntnisse: auch für Anfänger geeignet
  • Zielgruppen Alter: jedes Alter
  • Bordkasse: zzgl. weiterer Kosten für eine gemeinsame Bordkasse
  • Segeln in den Monaten: September
  • Preis: 1.300,00 €
  • pro Person je 2 Wochen
Mitsegel Angebot von: HELMSail yachting worldwide

Törnbeschreibung

12.9. – 26.9.2020
Ab Athen direkt in die Ägäis und die Kykladen Inseln.

Start-/Zielhafen ist Athen. Vom Flughafen Athen, ATH, ist die Marina gut und günstig mit dem öffentlichen Bus erreichbar.
Wir besuchen die Inseln Kythnos, Syros, Mykonos, Paros, Amorgos, Santorini, Astipalea und ander Kykladen Inseln bevor wir auf Rhodos ankommen.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Route und Tagesablauf werden mit allen Mitseglern abgestimmt, in Übereinstimmung mit dem Skipper und äußeren Einflüssen (z.B. Wetter). Hierin kann jeder die ideale Mischung aus Segeln, Schwimmen, Schnorcheln, Shoppen, Entspannen, Kultur und Sonnenbaden wiederfinden.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Direktflüge zum Zielflughafen Athen, ATH von vielen Städten aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Rückflug von Rhodos, RHO, gibt es viele Angebot.

Athen, Kythnos, Syros, Mykonos, Paros, Santorini, Amorgos, Astipalea, Rhodos und andere Kykladen Inseln auf dem Weg nach Rhodos
Wir sind mit einer modernen Segelyacht Sun Odyssey 49, 15 m Länge, unterwegs. Die Yacht ist mit vier Kabinen (acht Kojen) und 4 Bädern ausgestattet, sodass jede Kabine ein eigenes Bad hat.. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) ist das Schiff mit Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck komplett ausgestattet. Ansonsten ist die Yacht mit allem ausgestattet, um einen erholsamen Segelurlaub zu genießen.
Maximal sind sechs Mitsegler dabei. Somit bleibt der Salon frei und wird nicht belegt.
Törn ID: 10155883a55cd028

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More