Mitsegel Angebot von: SeaTrips

Törnbeschreibung

Schweden heißt Segler herzlich willkommen, fernab vom Massentourismus erkunden wir idyllische Naturhäfen, einsame Inseln und spüren die grenzenlose Freiheit und das herrliche Gefühl – von Wasser und Wind.

Weiter Informationen findet ihr auf unserer Webseite www.SeaTrips.de und über den Buchungskalender könnt ihr euch einfach einbuchen. Wenn ihr noch Fragen habt könnt ihr gern anrufen Diana 0173-3278490

Ankunft mit der Fähre in Ystad immer am Freitag - Abfahrt mit der Fähre immer am Donnerstag. Wochenweise vom 21.05.2021-01.07.2021

Mögliche Ziele/Inseln: Hanö – Karlskrona mit dem Schärengarten – Utklippan / Malmö – Helsingborg

Freitag (Tag 1): Anreise mit der Fähre.

Super schnelle und günstige Fährverbindung Sassnitz/Mukran nach Ystad.

Wir erwarten euch im Yachthafen Ystad.

Dann heißt es Kojen beziehen- Yacht und Sicherheitseinweisung

Wir organisieren für euch am ersten Abend (ca. 19:00 Uhr) ein Barbecue dabei besprechen wir die nächsten Tage.

Samstag (Tag 2)-Mittwoch (Tag 6)

Nach dem Frühstück setzen wir die Segel. Wir erkunden einsame Inseln, den Schärengarten vor Karlskrona wenn der Wind mit uns ist, dann vielleicht bis Öland oder sogar Gotland.

Wir sind zur Zeit der Sommersonnenwende in Schweden und lassen uns vom Farbenspiel der weißen Nächte verzaubern.

Mittwoch Abend sind wir wieder zurück in Ystad.
Am Donnerstag (Tag 7) startet nach dem Frühstück (11:00) die Fähre zurück nach Sassnitz.
Salona 45 - Simply Fast - Länge 13,55 m, Breite 4,25 m, Tiefgang 2,10 m

Bewußt für das sportliche Segeln ausgelegt, wurde ein besonders fester und verwindungssteifer Rumpf geschaffen. Eine starke GFK-Bodengruppe aus Quer- und Längsstringern wurde händisch an der Rumpf laminiert, außerdem wurden die tragenden Schotten sowohl am Rumpf als auch am Deck anlaminiert, was die Verwindungssteifigkeit erhöht. Diese Solidität ist im europäischen Yachtbau nicht überall Standard und das Rückgrat dieser Yacht. Darüber hinaus sind die Wanten aus Rod direkt mit diesem Rahmen verbunden, somit ist eine optimale Kraftüberleitung des Riggs, aus Aluminium auf den Rumpf des Bootes gegeben.

Unter Deck hat die Simply Fast 2 Doppelkojen und eine Doppelstockkoje
Törn ID: 389608a81875a6b4

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More