Mitsegel Angebot von: Rederij van Linschoten

Törnbeschreibung

Nach Ihrer Ankunft an Bord werden Sie vom Kapitän und seiner Crew willkommen geheißen und es werden Ihnen die wichtigsten „Bordregeln“ erklärt. Bei einem kleinen Abendsnack lernen Sie Ihre Mitsegler kennen und gemeinsam besprechen wir unseren Segeltörn. Am ersten Segeltag bekommen Sie nach dem Frühstück eine ausführliche Erklärung des Schiffes und der Segel. Danach werden gemeinsam die Segel gehisst und der Kurs auf unseren ersten Zielhafen gesetzt. Das Abenteuer beginnt!

Jeden Tag werden wir durchschnittlich 5-8 Stunden segeln. Am Ende des Tages laufen wir jeweils in einen gemütlichen Hafen ein oder ankern in einer schönen Bucht. Dort wird schnell „klar Schiff“ gemacht und dann gibt es Zeit für den ersten „Anleger“. Selbstverständlich bleibt neben dem Segeln auch immer genügend Zeit um Land und Leute kennen zu lernen. Unsere Route ist nie im Voraus festgelegt, sondern richtet sich nach Wind und Wetter. Entspannende Tage mit Sonne und Baden sind ebenso möglich wie Tage mit viel Wind und anspruchsvollem Segeln – die Mischung macht’s.

Um die Verpflegung brauchen Sie sich während Ihres Urlaubes nicht zu kümmern. Die Crew der ELEGANT versorgt Sie täglich mit Frühstück, Lunch und einem warmen Abendessen. Im Gegenzug bitten wir Sie dann abwechselnd den Abwasch zu übernehmen, was aus Erfahrung sehr gut klappt und außerdem hervorragend zum gegenseitigen Kennenlernen beiträgt. Kein Wunder, dass es am Ende jeder Reise dann oft heißt:

„Bis zum nächsten Jahr auf der ELEGANT!“

So wie jedes Jahr im Sepetember machen wir uns mit der ELEGANT auf den Weg von Stralsund zurück nach Kappeln um dort die restliche Saison zu verbringen. Gemeinsam mit Ihnen starten wir in der wunderschönen Hansestadt Stralsund, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und daher auf jeden Fall noch einen Spaziergang Wert ist. In den nächsten Tagen bahnen wir uns dann einen Weg Richtung Westen. Erfahren Sie die Weite der See und entdecken Sie die deutsche und dänische Ostseeküste von einer ganz anderen und besonderen Seite. Je nach Wind und Wetter fahren oder segeln wir zum Beispiel entlang der Inseln Mön, Fehmarn, Falster, oder Hiddensee. Wo wir auch hinfahren, jedes Revier bietet uns einzigartige Segelmöglichkeiten und individuelle Häfen. Bei gutem Wetter ist es auch möglich abends einfach mal den Anker fallen zulassen und den Sonnenuntergang auf See zu genießen. Unsere letzte Etappe führt uns über die Schlei in das maritime Städtchen Kappeln.
Der Klipper Elegant wurde 1889 auf der Werft Duivendijk in Lekkerkerk (Niederlande) gebaut und zählt mit einer Standardsegelfläche von 400m2 zu den schnellsten Klippern der Niederlande. Nach mehr als 100 Jahren Laufbahn als segelndes Küstenfrachtschiff auf Nord-und Ostsee, in der sie u.a. Kartoffeln und Rote Beete aus Rotterdam und Antwerpen verfuhr, wurde die Elegant 1994 zum Charterschiff umgebaut. Seit November 2017 gehört Sie nun zur Rederij van Linschoten.

An Deck bietet die Elegant sehr viele Sitzgelegenheiten und kann auf Tagestörns bis zu 55 Personen mitnehmen. Ideal also für einen Firmenausflug, Hochzeitsfeier, Geburtstag oder auch jedes andere denkbare Event an Bord.

Heutzutage ist die Elegant mit 30 Betten ausgestattet, die auf 9 geräumige Zweier- und 3 Viererkabinen verteilt sind. Sie eignet sich daher hervorragend für Klassenfahrten, Vereinsfahrten oder Familienausflüge. Alle Kabinen werden zur Saison 2018 mit neuen, komfortablen Matratzen ausgestattet und verfügen über ein eigenes Waschbecken mit Warmwasseranschluss, Steckdosen und Zentralheizung. Außerdem ist ausreichend Stauraum vorhanden.

Der große Salon bietet viel Platz um nach einem erlebnisreichen Segeltag gemeinsam zu essen oder an der Bar ein selbstgezapftes Bier zu genießen. Auch die Bordbibilothek und eine gut gefüllte Spielekiste tragen neben der Musikanlage zu einem geselligen Abend bei. Es dürfen natürlich auch eigene Instrumente mitgebracht werden... wenn man die auch spielen kann!

Das Eigner Herman van Linschoten nicht nur Kapitän, sondern auch gelernter Koch ist, kann man an der hervorragend ausgestatteten Küche der Elegant sehen. Neben einem Gasherd mit 6 Kochplatten und großem Ofen und Töpfen & Pfannen in jeder Größe ist auch alles andere vorhanden, was für das Bereiten einer leckeren Mahlzeit benötigt wird. Zudem gibt es natürlich eine Kaffeemaschine, Kühl-/Gefrierschrank und sogar eine Geschirrspülmaschine.

Auch sanitäre Einrichtungen werden Sie auf der Elegant nicht vermissen. Neben den 3 Toiletten, die 2018 optimiert und erneuert wurden, finden Sie 3 komfortable und gut ausgestattete Duschen an Bord. Die Sie gerne jederzeit benutzen dürfen.
Törn ID: 38560ebfb0c8768f

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More