Mitsegel Angebot von: Weltumsegler

Törnbeschreibung

Jenseits des sicheren Hafens lockt das kraftvolle Meer!
Segeln auf dem Hochsee-Katamaran ANAKIWA ist Entschleunigung.
Konzentration auf das Wesentliche.
Gemeinschaftsleben als Crew.
Sein in der Natur.
Zeit für dich.
Stille.
Unter Anleitung von Weltumsegler Ben Hadamovsky wird diese Reise ein unvergessliches Erlebnis.
Von Flensburg aus setzen wir für eine Woche Kurs in die dänische „Südsee“ ab.
Dich erwartet: Ein geräumiger Katamaran mit 3 komfortablen Doppelkabinen für Gäste. Ein großer Salon mit Küche und Gemeinschaftsraum auf Cockpithöhe. Maximal 6 Mitsegler. Leckeres Essen (drei Mahlzeiten am Tag) aus der Weltumseglerküche (überwiegend bio und vegetarisch), eingekauft und zubereitet vom Skipper.
Anregende Gespräche. Zeit für Dich allein. Das Leben auf – und mit dem Meer, sorgen für das segeltypische Gefühl des „Flow“.

Der Preis: „Ich gewinne – Du verlierst“ (und umgekehrt) kennen wir alle. Ich träume von einem anderen Umgang mit Geld. Darum entscheidet an Bord jeder über seinen Beitrag selbst. Denn was für den einen viel ist, zahlt jemand anderes aus der Portokasse.
Und das geht so:

A. Bordkasse: ca. 140€/Woche und TeilnehmerIn.
(Für Verbrauchskosten: Hafengeld, Motorstd., Gas, Essen, Getränke, Endreinigung.)

B. Schiff und Skipper. Dein Beitrag orientiert sich an Deinen finanziellen Möglichkeiten:
– 495€ als Preisvorschlag, wenn Du weniger als 1.600€ im Monat zur Verfügug hast.
– 695€ als Preisvorschlag, wenn Du zwischen 1.600€ und 2.700€ im Monat zur Verfügung hast.
– 895€ als Preisvorschlag, wenn Du mehr als 2.700€ im Monat zur Verfügung hast.
(Einzelkabinenzuschlag und Preise für Familien und Gruppen bis 8 Teilnehmer auf Anfrage).
Generell soll niemals Geld ein Hinderungsgrund für Deine Teilnahme sein! Für weitere Ermäßigung sprich mich bitte direkt an.

Anreisetag ist Samstag (14:00 Uhr, und ja, wir gehen an dem Tag auch schon Segeln).
Abreisetag ist Freitag (11:00 Uhr, und ja, wir Segeln auch am diesem Tag noch ein Stück …).

Anfragen über diese Seite, oder unter: www.hadamovsky.de.
Da ich oft auf dem Meer bin, bitte ich um einen Tag Geduld bei der Beantwortung von Mailanfragen.
ANAKIWA ist BG-Verkehr abgenommen.

ANAKIWA ist ein 12 Jahre junger Hochsee-Katamaran vom Typ Lavezzi 40. Sie ist 12 Meter lang und 6,50 breit. Sie bietet Platz für max. 8 Gäste in drei Doppelkabinen, zwei Sanitärräume und eine Aussendusche. Üblicherweise segeln wir mit 6 Gästen. Zwei Beiboote stehen für Landgänge und andere Abenteuer zur Verfügung.
Törn ID: 9335dca70a28c004

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More