Mitsegel Angebot von: blucharter

Törnbeschreibung

Die Crews der Charterweek 2018 haben entschieden und wir haben geplant. Mit viel Liebe zum Detail und einer gehörigen Portion Elan haben wir bei der Ausarbeitung der neuen Route darauf geachtet die Entscheidung und auch die Wünsche der Crews zu berücksichtigen. Deswegen segeln wir im kommenden Jahr auch nicht einfach nur „rund Lanzarote“. Mit dem Schlag nach Fuerteventura und zurück haben wir erneut anspruchsvolle Etappen im Petto, auf denen unsere Teilnehmer zeigen können was in ihnen steckt. Auch der Canary Islands Sailing Cup wird auf mehrfach geäußerten Wunsch um eine zweite Wettfahrt erweitert. Und das erste Kräftemessen findet bereits am Dienstag (oder Mittwoch) statt.

Abgerundet wird die Charterweek Canary Islands auch 2019 von einem bunten Rahmenprogramm. Neben der traditionellen Welcome-Party am ersten Abend findet am Sonntagvormittag vor dem ersten Skippers-Briefing ein gemeinsames Frühstück statt.

Zudem erwartet Sie während der Woche eine Weinprobe im Weinanbaugebiet La Geria und auch eine Schnitzeljagd ist wieder geplant, deren Tagesaufgaben es zu lösen gilt. Natürlich werden auch die Gewinner des Canary Islands Sailing Cups 2019 im Rahmen der Siegerehrung und der Abschiedsparty am letzten Abend wieder gebührend gefeiert!

Verfügbare Yachten & Preise ab Lanzarote – je nach Schiff und Belegung ab 580 EUR / pro Person
Bavaria 37 Cr., 3 Kabinen, Baujahr 2015
Preis: 2.560 EUR

Bavaria 41 Cr., 3 Kabinen, Baujahr 2015
Preis: 2.995 EUR

Bavaria 46 Cr., 4 Kabinen, Baujahr 2014
Preis: 3.460 EUR

Bavaria 46 Cr., 4 Kabinen, Baujahr 2014
Preis: 3.360 EUR

Bavaria 46 Vision, 3 Kabinen, Baujahr 2015
Preis: 3.950 EUR

Bavaria Cr. 51, 5 Kabinen, Baujahr 2016
Preis: 4.000 EUR

Bavaria 56 Cr., 5 Kabinen, Baujahr 2015
Preis: 5.010 EUR

Sun Odyssey 479, 4 Kabinen, Baujahr 2018
Preis: 3.850 EUR

Sun Odyssey 519, 5 Kabinen, Baujahr 2018
Preis: 4.440 EUR

Lagoon 450 Sport, 4 Kabinen, Baujahr 2017
Preis: 6.000 EUR

Verfügbare Yachten & Preise ab Teneriffa
Dufour 382 GL, 3 Kabinen, Baujahr 2017
Preis: 2.750 EUR*

Dufour 512 GL, 4 Kabinen, Baujahr 2017
Preis: 4.300 EUR*

* zzgl. Überführungsgebühren in Höhe von 300 EUR

zzgl. obligatorische Extras:
Charterweek-Teilnahme: 150 EUR / pro Person

All-In-Package*: je nach Yacht 350 – 450 EUR / je Charter // 700 EUR / je Katamaran

*Das All-In-Package enthält folgende Leistungen: Endreinigung, Gas zum Kochen, Liegeplätze in den Marinas, Beiboot & Aussenborder, sowie Bettwäsche & Handtuchset für jeden Teilnehmer.

Im Preis enthalten sind folgende Leistungen:
* Teilnahme an der Welcome- und Goodbye-Party, inkl. Preisverleihung
* Frühstück am Sonntagvormittag
* morgendliche Skipper-Briefings mit Wetterbericht und Routenkoordination
* Programm-Inhalte laut Ausschreibung
* Landprogramm & Koordination
* voll ausgestattete Yacht für die Dauer Ihrer Charter
* voll ausgestattete Pantry
* Gas zum Kochen und voller Wassertank
* Bettwäsche & Handtuchset für jeden Teilnehmer
* Beiboot mit Paddel & Außenborder
* Segel-, Navigations- und Sicherheitsausrüstung (inkl. Automatikwesten)
* Garantierter Liegeplatz in jedem Hafen (inkl. Liegeplatzgebühren)
* Teilnahme am Canary Islands Sailing – Cup
* Regatta-Organisation durch Blu Charter und Lava Charter, sowie die Zeitrechnung nach Yardstick
* Endreinigung der Yachten
* Crew T-Shirts
* Begleitboot technischer Service: Lava Charter
* Begleitboot Organisation/Veranstalter/Sponsor: Blu Charter

Unsere Routenplanung für die Charterweek Kanaren 2019:
Routing und Änderungen/Kombination je nach Wetter vorbehalten

Tag 1 Samstag: Anreise nach Arrecife
Tag 2 Sonntag: Arrecife - Puerto Calera
Tag 3 Montag: Puerto Calero - Gran Tarajal (Fuerteventura)
Tag 4 Dienstag: Gran Tarajal - Marina Rubicon (Lanzarote)
Tag 5 Mittwoch: Marina Rubicon - La Graciosa
Tag 6 Donnerstag: Freizeittag mit Landprogramm
Tag 7 Freitag: La Graciosa - Arrecife
Check-Out und Übernachtung bis Samstag an Bord
Diverse Modell: Die zur Verfügung stehenden Schiffe gehören alle ind ie Flotte von Lava Charter. Alle Yachten sind in makellosen Zustand und technisch perfekt gewartet.
Törn ID: 9075b619486aad6c

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen