1300 Meilen Atlantik-Blauwasserreise: Azoren – Bretagne im Juni 2021

  • freie Plätze: 2
  • Abfahrthafen: Ponta Delgada Azoren
  • Zielhafen: La Trinité-sur-Mer Bretagne
  • an Bord am: 06.06.20
  • von Bord am: 21.06.20
  • Törnart: Überführung
  • Bootstyp: Segelyacht
  • Segelkenntnisse: erste Segelerfahrung erwünscht
  • Zielgruppen Alter: jedes Alter
  • Bordkasse: zzgl. weiterer Kosten für eine gemeinsame Bordkasse
  • Segeln in den Monaten: Juni
  • Preis: 1.400,00 €
  • gemäß Text
Mitsegel Angebot von: Gwenavel

Törnbeschreibung

Atlantik-Blauwasserreise: Azoren – Bretagne im Juni 2021
1300 Seemeilen ATLANTIK-BLAUWASSER auf SUN KOZ II, einer komfortablen und schnellen 14 m Hochsee-Yacht von Bénéteau (Cyclades 50) über den Atlantik von den Azoren (Ponta Delgada) via La Coruna in die Süd-Bretagne nach La Trinité-sur-Mer.
Ablegen auf den Azoren in Ponta Delgada ist in der zweiten Juniwoche geplant, kann aber terminlich in Absprache mit der Crew noch geringfügig geändert werden, um günstige Flüge zu finden.
Anfangs ein paar Tage Islandhopping, dann etwa 900 Seemeilen Blauwasser bis La Coruna in NW-Spanien/Galicien. Nach 1-2 Tagen Entspannung in La Coruna dann Start zur zweiten Etappe: 330 Seemeilen über die Biskaya Kurs NE nach Belle-Ile vor der Küste der Süd-Bretagne und schließlich Ankunft in la Trinité-sur-Mer in der 4. Juniwoche. Dauer der gesamten Seereise gute 2 Wochen.

Einfache Hinreise nach Ponta Delgada / Insel Sao Miguel, direkt oder via Porto oder Lissabon mit dem Flieger von allen großen Flughäfen. Einfache Rückreise mit Zug (TGV) in weniger als 3 Stunden von Auray (nahe Trinité) nach Paris.

Der Skipper und Eigner, Bernard, zuverlässig und erfahren, Nichtraucher, segelt seit mehr als 30 Jahren Yachten im Atlantik und hat schon viermal den Atlantik überquert. Er weiß genau, wie er seiner Crew eine angenehme Überfahrt ermöglicht, wetter- und segeltechnisch, genauso wie menschlich und kulinarisch. Er kocht gern und gut. Bernard spricht allerdings kein deutsch, sondern nur französisch und englisch.
Die Yacht ist in jeder Hinsicht perfekt für weltweite Fahrt ausgerüstet und in sehr gutem Zustand. 4 Kabinen, aber es werden nur maximal 4 Leute in die Crewgenommen. Kosten: Azoren – Bretagne ; Pauschalpreis 1400,- Euro. Details und weitere Infos dazu www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link SUN KOZ II, Email: sail@biskaya.de Tel. 0033 6 70 77 65 98

Atlantik-Blauwasserreise: Azoren - Bretagne im Juni 2021
1300 Seemeilen ATLANTIK-BLAUWASSER auf SUN KOZ II, einer komfortablen und schnellen 14 m Hochsee-Yacht von Bénéteau (Cyclades 50) über den Atlantik von den Azoren (Ponta Delgada) via La Coruna in die Süd-Bretagne nach La Trinité-sur-Mer.
Ablegen auf den Azoren in Ponta Delgada ist in der zweiten Juniwoche geplant, kann aber terminlich in Absprache mit der Crew noch geringfügig geändert werden, um günstige Flüge zu finden.
Anfangs ein paar Tage Islandhopping, dann etwa 900 Seemeilen Blauwasser bis La Coruna in NW-Spanien/Galicien. Nach 1-2 Tagen Entspannung in La Coruna dann Start zur zweiten Etappe: 330 Seemeilen über die Biskaya Kurs NE nach Belle-Ile vor der Küste der Süd-Bretagne und schließlich Ankunft in la Trinité-sur-Mer in der 4. Juniwoche. Dauer der gesamten Seereise gute 2 Wochen. Termine noch +/- 2 Tage abzustimmen.

Einfache Hinreise nach Ponta Delgada / Insel Sao Miguel, direkt oder via Porto oder Lissabon mit dem Flieger von allen großen Flughäfen. Einfache Rückreise mit Zug (TGV) in weniger als 3 Stunden von Auray (nahe Trinité) nach Paris.

Der Skipper und Eigner, Bernard, zuverlässig und erfahren, Nichtraucher, segelt seit mehr als 30 Jahren Yachten im Atlantik und hat schon viermal den Atlantik überquert. Er weiß genau, wie er seiner Crew eine angenehme Überfahrt ermöglicht, wetter- und segeltechnisch, genauso wie menschlich und kulinarisch. Er kocht gern und gut. Bernard spricht allerdings kein deutsch, sondern nur französisch und englisch.
Die Yacht ist in jeder Hinsicht perfekt für weltweite Fahrt ausgerüstet und in sehr gutem Zustand. 4 Kabinen, aber es werden nur maximal 4 Leute in die Crewgenommen. Kosten: Azoren - Bretagne, Pauschalpreis 1400,- Euro. Details und weitere Infos dazu http://www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link SUN KOZ II, Email: sail@biskaya.de Tel. 0033 6 70 77 65 98
Die Yacht ist eine gepflegte Cyclades 50 von Bénéteau. Das Schiff ist in jeder Hinsicht perfekt für weltweite Fahrt ausgerüstet und in sehr gutem Zustand. Modernste Navigations- und Sicherheitstechnik. 4 Kabinen, aber es werden nur maximal 4 Leute in die Crew genommen, so dass alle wirklich genug Platz haben.
Törn ID: 6285e5e61bc3ddf4

Dieses Inserat melden

Processing your request, Please wait....

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More