Segeltörns Griechenland (16)

mitsegeln-kykladen-sporaden 5

Mitsegeln bei einem abwechslungsreichen Segeltörn entlang der Kykladen und südlichen Sporaden von Nord nach Süd, bei dem sportliches Segeln, Baden und Land und Leute erkunden im Vordergrund stehen. Wir werden in dem Wochentörn ca. 200 Seemeilen zurücklegen. Bei diesem Oneway-Segeltörn können wir übrigens mit dem vorherrschenden Wind (Meltemi) gemütlich von Nord nach Süd segeln. Der Törn ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene SeglerInnen […]

4 Oneway Törn

meilentoern-juli-2021 5

Mitsegeln bei einem abwechslungs- und lehrreichen Oneway-Meilentörn, bei dem sportliches Segeln, Baden und Land und Leute erkunden im Vordergrund stehen. Wir werden in dem Zweiwochentörn gemeinsamen ca. 500 Seemeilen auf unserer hochseetauglichen Segelyacht zurücklegen. Der Törn ist für SeglerInnen geeignet, die schon mal mindestens ein paar Tage auf einer Segelyacht verbracht haben und die keine Angst vor der ca. 300 Seemeilen langen Überfahrt von Syrakus […]

4 Meilentörn

Griechenland Segeltour 2009 071 10

ab 850,00 €

Athen – Ionische Inseln 17.9. bis 2.10.2021 – Mitsegeln in Grie...

Mitsegeln im Segelrevier mit von Athen auf Segelyacht

Wir werden mit der „Myrto“ unterwegs sein, ein gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wir segeln von Athen – die „Myrto“ liegt in der Marina Kalamaki – nach Korphos ein kleines Städtchen in der Nähe der Einfahrt zum Kanal von Korinth. Am nächsten Tag durchqueren wir den Kanal von Korinth und segeln weiter bis Andikira. Sicher haben Sie schon einmal Bilder vom Kanal gesehen, wie die Touristen […]

6 Segelurlaub

Myrto unter Segeln 10

ab 850,00 €

Ionische Inseln – Athen 10.10. bis 24.10.2021 – Mitsegeln in Gr...

Mitsegeln im Segelrevier mit von Lefkas auf Segelyacht

Am Sonntag werden wir nach Athen fliegen. Von dort geht es mit einem Minibus weiter nach Lefkas. Anschließend richten wir uns auf der Myrto ein. Der Montag Vormittag wird mit Einkaufen drauf gehen. Danach geht’s dann los. Unsere erste Station ist die Bucht Sivota auf Lefkas. Am Tag drauf segeln wir dann zur Insel Ithaki, die Insel des Odysseus, so behauptet man zumindest. Am nächsten […]

6 Segelurlaub

IMG_4826 10

Wir werden mit der „Myrto“ unterwegs sein, ein gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wir segeln von Athen – die „Myrto“ liegt in der Marina Kalamaki – nach Poros, einer der schönsten Inseln im Saronischen Golf. Danach lädt uns Dhokos, eine kleine Insel zum Ankern und Schwimmen ein. Wir besuchen das sehenswerte Monemvasia. Das ist eine mittelalterliche Festung auf einem riesigen Felsklotz. Ein Spaziergang auf den höchsten […]

2 Segelurlaub

Die Myrto unter Segeln 10

Wir werden mit der „Myrto“ unterwegs sein, ein gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wir segeln von Athen – die „Myrto“ liegt in der Marina Kalamaki – über Kap Sounio zur nördlichsten Kykladeninsel Kea und weiter zum malerischen Finikas auf Syros. Unser nächstes Ziel ist Mykonos. Diese Insel ist der Inbegriff von Nachtleben in Griechenland. Doch in der Nebensaison geht es hier entspannt zu. Nicht nur das […]

2 Segelurlaub

Serifos 10

Wir werden mit der „Myrto“ unterwegs sein, ein gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wir segeln von Athen – die „Myrto“ liegt in der Marina Kalamaki – über Kap Sounio zur nördlichsten Kykladeninsel Kea und weiter zum malerischen Finikas auf Syros. Unser nächstes Ziel ist Mykonos. Diese Insel ist der Inbegriff von Nachtleben in Griechenland. Doch in der Nebensaison geht es hier entspannt zu. Nicht nur das […]

3 Segelurlaub

Seite 2 von 2 1 2

Ergebnisse verfeinern

    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    6.  
    7.  
    8.  
    1.  
    2.  
    3.  
    1.  
    2.  
    3.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    1.  
    2.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    6.  
    7.  
    8.  
    9.  
    10.  
    11.  
    12.  

Unterkategorie

No sub-categories available

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More