Ihre Suche nach 'Dezember' ergab 11 Treffer

IMG_7886 6

ab 1.450,00 €

Martinique – Grenadinen im Dezember 2019

Mitsegeln im Segelrevier mit von Martinique auf Katamaran

Wir starten ab Martinique, segeln südwärts in die Grenadinen und wieder zurück!

2 Segelurlaub

success-2697951_1920 4

„Business ist nichts anderes als ein Knäuel menschlicher Beziehungen.“ (Lee Iacocca) Ein entscheidender Erfolgsfaktor im Unternehmen sind die Mitarbeiter. Es ist heutzutage von großer Bedeutung zufriedene und motivierte Mitarbeiter zu haben. In Ihre Mitarbeiter zu investieren bedeutet eine Investition in den zukünftigen Erfolg Ihres Unternehmens. Wie in der täglichen Arbeitswelt ist bei vielen Sportarten die Zusammenarbeit im Team ein wichtiger Erfolgsfaktor. Und so ist es […]

Segelurlaub

fAzZtZ1K_jpeg 6

ab 1.598,00 €

Windward Islands Katamaran Segelreise

Mitsegeln im Segelrevier mit von Martinique auf Katamaran

Karibische Windward Islands Entdecken Sie die Schönheit der Karibik während eines Segeltörns entlang der Windward Islands. Segeln Sie durch türkisblaues Wasser, ankern Sie in wunderschönen Buchten mit weißen Stränden oder erleben Sie die karibische Lebenslust bei Reggae und Fiestas. Dieser Segelurlaub bietet auf Wasser und an Land unvergessliche Erlebnisse. Die karibischen Inseln sind das Traum – Segelrevier mit atemberaubender Vielfalt.

2 Segelurlaub

Transatlantik Astronavigation 6

ab 2.290,00 €

Transatlantiksegeltörn auf werftneuem Katamaran

Mitsegeln im Segelrevier mit von La Rochelle auf Katamaran

Ahoi zusammen, wir segeln diesen Herbst / Winter nochmal mit einem werftneuen Segelkatamaran (42 – 50 Fuß, 4 Kabinen) in 2 Etappen über den Atlantik! Etappe 1 startet Ende Oktober in La Rochelle. Wir überqueren in einem passenden Wetterfenster die Biskaya und segeln nach Funchal, Madeira. Die geplanten zwei Wochen beinhalten Reserven für Schlechtwetter, Bunkern und Landgang. Mitte November findet auf Madeira der Crewwechsel statt […]

3 Meilentörn

Seite 1 von 21 2

Fragen zum "Mitsegeln"?

Neben den angegebenen Törnkosten kommen u.a. die variablen Kosten der Bordkasse hinzu, die je nach Crew und Segelrevier sehr unterschiedlich sein kann. Jeder Anbieter nennt meist vorab jedoch einen guten Richtwert.  Die eigene Anreise, ganz gleich ob per Flugzeug oder PKW, muss ebenfalls hinzugerechnet werden.

Je nach Erfahrung oder Interesse unterstützt man den/die Skipper/in bzw. die Crew bei den Manövern (z.B. Wenden, Anlegen und Ablegen), übt sich im Navigieren und Lesen der Seekarten und wer Spaß am Kochen hat, macht sich als Smutje in der Kombüse der Segelyacht nützlich. Hat man erst einmal Fahrt aufgenommen und die Segel stehen perfekt im Wind, findet sich auch das ein oder andere Stündchen zum Faulenzen auf Deck.

Es ist eine Gemeinschaftskasse in die alle Mitsegler zu gleichen Teilen einzahlen und damit werden u.a. Verpflegung, Treibstoffe, Anlege- und Hafengebühren bezahlt. I.d.R. bleibt der Skipper außen vor, wird jedoch mit aus dieser Kasse nach alter Tradition verpflegt.

Nein, als Mitsegler benötigt man keinen Segelschein, dafür ist auf jedem Segelboot ein erfahrener Skipper bzw. eine erfahrene Skipperin als Schiffsführer anwesend.

Load More

heute besonders gefragt

  • Noch keine Besucher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen